Sommerplatte 2

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 29 €

Lieferzeit 3 - 5 Werktage



Sommerplatte
Sommerplatte 2


Veröffentlichung: 15.05.2015
Formate: Audio CD/ LP

Katalognummer: FT004CD/ FT004V

Tracklist

  1. SP2 Track 11
  2. SP2 Track 12
  3. SP2 Track 13
  4. SP2 Track 14
  5. SP2 Track 15
  6. SP2 Track 16
  7. SP2 Track 17
  8. SP2 Track 18

Credits

Created with Sketch.

Hanno Busch - Gitarre
Tobias Philippen - Keyboards
Claus Fischer - Bass
Florian Bungardt - Drums

recorded by Lorenz Naumann at Fattoria Musica, Osnabrück

mixed by Lorenz Naumann
mastered by Kai Blankenberg

cover artwork by Murat Yüksel áká Automatte, Istanbul

Info

Created with Sketch.

Der große Plan vom Glück entfaltet sich: Sommerplatte waren im Studio und haben ihr zweites Album aufgenommen. Es war Sommer, es entstand eine Platte, die vier Musiker sind ihrer Bestimmung gefolgt. Wieder wurden alle Songs live recordet, so dass die Innigkeit der Band und ihre ganz besondere Chemie eins zu eins spürbar werden. Wie schon beim ersten Album hat Lorenz Naumann dem speziellen Spirit von Sommerplatte ein kongeniales Klanggewand gegeben. Noch homogener, noch reifer wirken die Kompositionen auf dieser zweiten Platte, und gleichzeitig sind die Songs auch kantiger und durchdringender geworden - eine musikalische Evolution, die nicht zuletzt ein Ergebnis der Live-Auftritte ist, die die Band in den letzten zwei Jahren absolviert hat, darunter so prominente Events wie ein Radiokonzert für Radio Bremen und eine Live-Performance in der Kultursendung "Anke hat Zeit" (WDR). Nachdem die einzelnen Musiker dieser Formation in den letzten Jahren und Jahrzehnten fleißig Credits gesammelt haben - wie kürzlich eine Echo-Nominierung - und ihr Talent bei so unterschiedlichen Künstlern und Bands wie Larry Carlton, Michael Wollny, Bosse, PeterLicht, den Heavytones oder Peter Weniger einbrachten, gewinnt nun Sommerplatte als Band und Marke ständig an Kontur. Spannend, dieser Band bei ihrer Entwicklung zuzuhören. Nach einem beachtlichen Debüt beeindruckt dieses zweite Album vor allem dadurch, wie konsequent Hanno Busch, Claus Fischer, Florian Bungardt und Tobias Philippen ihren Sound weiterentwickelt haben. Nichts ist hier beliebig, kein Ton, der nicht gespielt wurde mit dieser schönen Intensität, mit der diese Formation für sich einnimmt. Mit dieser kraftvollen, brillant gemachten und berührenden Musik kann man viele Stunden verbringen - und sich gleichzeitig freuen auf das, was von dieser grandiosen Band noch kommen wird!